Isarstein

www.isar-kiesel.de

Links, Literatur




Literatur

Gerölle und Geschiebe der Nord- und Ostseeküste, von Elbe und Werra, Rhein und Mosel sowie der Schwäbischen und Oberbayerischen Alpenflüsse Iller, Lech, Isar, Inn:
Rudolph F. , Bayer B., Barholomäus W., von Loga S. (2015): Steine an Fluss, Strand und Küste (Buchbesprechung bei www.mineralienatlas.de).
Eine Einführung in Alter, Herkunft und Entstehung von Gesteinen bzw. Geröllen verschiedener Regionen Deutschlands.
Ein Kapitel befasst sich ausschliesslich mit der Geologie und den Steinen der Alpen bzw. der Alpenflüsse. Kosmos Verlag

Gerölle von Iller, Lech, Isar, Inn:
Grundmann G. , Scholz H.(2006): Kieselsteine im Alpenvorland , Chr. Weise Verlag

Zwei weitere Publikationen mit sehr ähnlichem Schwerpunkt:
Peschl, J., Sturm, P. (2009): Salzachkiesel - suchen und bestimmen, Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL)
Dietmair, G. (2006): Die Geröllfracht des Lech, ihre Herkunft und Verwendung Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V.

Geologische Wanderbücher:
Kment K. (2004) : Von Bad Tölz zur Isarquelle - Wanderungen in die Erdgeschichte (16), F. Pfeil Verlag
Meyer R. K. F. , Schmidt-Kaler H.(1997): Auf den Spuren der Eiszeit südlich von München, östlicher und westlicher Teil -
Wanderungen in die Erdgeschichte (8) und (9), F. Pfeil Verlag
Darga R. (2009): Auf den Spuren des Inn-Chiemsee-Gletschers -
Wanderungen in die Erdgeschichte (26) und (27), F. Pfeil Verlag

Zur Geologie der Bayerischen Alpen und des Alpenvorlandes:
Darga R.(2012): Kleine Geologie der Steinplatte. Eine Einführung in das Abenteuer Alpengeologie, F. Pfeil Verlag, München
Scholz H.(1995): Bau und Werden der Allgäuer Landschaft, Schweizerbarth, Stuttgart
Verschiedene Autoren (1996): Geologische Karte von Bayern 1:500.000 und Erläuterungen, ehem. Bayer. Geolog. Landesamt (LfU, Abteilung 10)
Glaser S., Lagally U., Loth G., Schmid H., Schwerd.K. (2008): Geotope in Oberbayern, Bayerisches Landesamt für Umwelt
Hirche T., Pfaffl F. (2011): Die Geologie und Mineralogie der Bayerischen Alpen und des Alpenvorlandes, Ohetaler Verlag, Riedlhütte
(enthält auch Tourenvorschläge)

Zur Entstehung der Alpen (Schwerpunkt Westalpin, reich bebildert):
Marthaler M. (2005): Das Matterhorn aus Afrika, Ott Verlag

Gesamtüberblick zur Geologie der Alpen:
Stüwe K., Homberger R. (2011): Die Geologie der Alpen aus der Luft, Weishaupt Verlag
Pfiffner O.A. (2009): Geologie der Alpen, Haupt Verlag (UTB)

Geologie der Schweiz:
Labhart T.P. (2005): Geologie der Schweiz, Ott Verlag (7. Aufl.)

Geschiebe aus dem Norden (nützlich zum Vergleich spez. kristalliner Geschiebe):
Rudolph F. (2007): Strandsteine, Sammeln und Bestimmen, Wachholtz Verlag

(Hier eine sehr begrenzte Auswahl an meist über den Buchhandel z. Zt. erhältlicher Literatur.
Bei tiefer gehendem Interesse siehe die Literaturverzeichnisse in den angegebenen Werken)


Links

1. Externe, vorwiegend geowissenschaftliche, Links:

Die Isar bzw. Isarkiesel auf der Homepage des Bayerischen Rundfunks:
Der Stein: Bunte Kieselwelt vom Ursprung bis zur Mündung
Isar-Kiesel: Vom Amphibolit zum Wettersteinkalk
Zur Herkunft " exotischer ", weit transportierter Steine: http://www.berchtesgadener-land.bund-naturschutz.de/aktuelles/geologie.html
Wasserwirtschaftsamt München: Gewässerportrait Isar
Geotope in den Bayerischen Alpen: http://www.lfu.bayern.de/geologie/geotope_daten/geotoprecherche/index.htm
Umfangreiches Wissen zu Mineralogie, Paläontologie, Gesteinskunde und Geologie: www.mineralienatlas.de
Geologische Beschreibung des Vorkarwendel (DAV Sektion Hochland): www.sektion-hochland.de/Geologie/geologie-vorkarwendel.html
Südostbayerisches Naturkunde- und Mammut-Museum Siegsdorf: http://www.museum-siegsdorf.de
Geologie der Alpen ("Wissen Gratis "): www.steinmann.uni-bonn.de/arbeitsgruppen/strukturgeologie/lehre/wissen-gratis/geologie-der-alpen
Eiszeiten und Geschiebe - Kristallingesteine in Norddeutschland: www.kristallin.de
Strandsteine an der Ostseeküste: www.strandsteine.de/Gesteinsbereich.htm

2. Interne Links, unter www.isar-kiesel.de


Für alle Links auf dieser Homepage gilt:
Trotz sorgfältiger Prüfung zum Zeitpunkt der Verlinkung übernehme ich keine Haftung für die Inhalte sowie etwaiger zukünftig davon abweichender Inhalte verlinkter Seiten.